Seminarleiterfortbildung ASF / FES §53 (2) FahrlG

Fortbildung §53a (2) für Seminarleiter ASF & FES. Die Fortbildungspflichten für Fahrlehrer mit einer Seminarerlaubnis für ASF (Aufbauseminar für Fahranfänger), sowie Verkehrspädagogik ( FES) haben sich geändert. Nun müssen Inhaber einer Seminarerlaubnis alle zwei Jahre einen eintägigen Fortbildungskurs besuchen, der sich über acht Unterrichtsstunden zu je 45 Minuten erstreckt.

Sie sind Seminarleiter/in, und oder Ausbildungsfahrlehrer/in sein, profitieren Sie von der Bonusregelung.