Ausbildung zum Fahrlehrer Klasse A

Hier finden Sie die wichtigsten Informationen über die Ausbildung zum/zur Fahrlehrer/-in A

Sie sind Fahrlehrer und möchten ihr Aufgabenfeld erweitern? Zudem fahren Sie selbst Motorrad oder sind Motorrad-Fan? Wir können es Ihnen nicht verübeln, denn auch für uns ist motorradfahren mehr als Mobilität. Sie sehen das auch so? Dann ist die Ausbildung als Fahrlehrer Klasse A (Motorradführerschein) eine sehr gute Wahl. Sie können nicht nur alle Zweiradfahrer, angefangen von der Mofa bis zur Klasse A theoretisch und praktisch ausbilden. Ferner erlaubt Ihnen die Fahrlehrererlaubnis Klasse A den Einstieg in die Seminararbeit ASF / FES.

Voraussetzung:

  • Fahrerlaubnisklasse BE
  • Klasse A2 oder Klasse A mit Schlüsselzahl 80 seit zwei Jahren
  • Besitzt der Klasse A bis zur fahrpraktischen Prüfung

10 Fahrstunden nach individueller Absprache und 36 UE à 45min. Repetitorium sind in unseren Kurs enthalten.

Starten Sie jetzt Ihre Ausbildung als Fahrlehrer Klasse A (Motorradführerschein)! Wir beraten Sie gerne, klicken Sie einfach hier und nehmen Sie Kontakt auf. Ob telefonisch oder per E-Mail, wir kümmern uns um Ihr Anliegen.